«Il ragazzo della via Gluck»

(Немецкий перевод песни)

(deutsch ver.)


Dies ist die Geschichte von einem von uns.
Auch er wurde in einem Haus in der Via Gluck geboren,
In einem Haus, außerhalb der Stadt,
Ruhige Leute, die arbeiteten.
 
Da, wo Gras war, ist jetzt eine Stadt,
Und jenes Haus inmitten des Grüns,
Wo wird es jetzt sein?
 
Diesem Jungen aus der Via Gluck
Machte es Spaß, mit mir zu spielen.
Aber eines Tages sagte er: "Ich gehe in die Stadt",
Und er sagte das unter Tränen.
Ich fragte ihn: "Freund, bist du nicht glücklich?
Schließlich gehst du, um in der Stadt zu leben.
Dort wirst du Dinge finden, die du hier nicht gehabt hast.
Du wirst dich im Haus waschen können,
Ohne in den Hof runterzugehen!"
 
Mein lieber Freund sagte: "Hier bin ich geboren,
In dieser Straße lasse ich jetzt mein Herz zurück.
Wie kommt es, dass du nicht verstehst,
Dass es für euch, die ihr hierbleibt, ein Glück ist,
Barfuß auf den Wiesen zu spielen,
Während ich dort in der Stadt den Zement einatme.
Aber der Tag wird kommen, an dem ich hierher zurückkehren
Und den Freund Zug hören werde,
Der so pfeift: 'Wa wa'!"
 
Es vergehen die Jahre, aber acht sind lang.
Jedoch hat dieser Junge Erfolg gehabt.
Aber er vergisst sein früheres Heim nicht.
Jetzt kann er es mit Geld kaufen.
Er kehrt zurück und findet die Freunde, die er hatte, nicht,
Nur Haus an Haus, Teer und Beton.
 
Da, wo Gras war, ist jetzt eine Stadt.
Und jenes Haus inmitten des Grüns,
Wo wird es jetzt sein?
 
Eh...
Ich weiß nicht, ich weiß nicht,
Warum sie weiterhin Häuser bauen
Und kein Gras übriglassen,
Kein Gras übriglassen,
Kein Gras übriglassen,
Kein Gras übriglassen.
 
Eh, nein,
Wenn wir so weitermachen,
Wer weiß, was geschieht,
Wer weiß...
Использование и копирование материалов сайта
разрешается только с обязательной ссылкой на Celentano.RU,
с указанием авторства статей и переводов.